Trockenblutanalyse

Vorbeugung und Behandlung mit arktischen Omega-3 EPA und DHA Fettsäuren.

 

Testen bringt Klarheit. Mögliche Anwendungsgebiete:

 

. Migräne/Kopfschmerzen  . Multiple Sklerose (MS) . Nervenfutter für das Gehirn . Neurodermitis . Omega-3 und Sport . Osteoporose                   . Panikattacken . Parkinson . PMS (Prämenstruelle Beschwerden) . Rheuma . Schuppenflechte . Sehkraft stärken                                                         . Stimmungsschwankungen . Stress besser bewältigen . Triglyceride senken . Vor/während der Schwangerschaft . Wieder besser schlafen           . Zahngesundheit .Allergien . Anti-Aging . Arteriosklerose . Arthrose . Asthma im Kleinkindalter . Bewegungsapparat . Blutdruck senken               . Burn out . Chronische Müdigkeit (CFS) . Darmprobleme . Depression . Diabetes . Ekzem . Epilepsie . Faszien . Für Zappelphilippe (ADS + ADHS) . Herz-Kreislauf System .Gefäßelastizität . Artheriosklerose

 

Fettsäurenanalyse

Was wird gemessen:

Omega-Index,                                           Omega 6 (AA) : Omega 3 (EPA) Verhältnis

11 weitere Einzelfettsäuren

Vitamin D3/ K2

Was wird gemessen:

Vitamin D3

Vitamin K2

Download
Druck_wir_alle_brauchen_Omega3_Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.4 MB

Zellgesundheit

Nahrungsergänzungsmittel werden gezielt, durch die vorhandenen Testergebnisse  substituiert, so dass jede Person ihre individuelle Dosierung bekommt.